Was ist das beste Alter, um Backzubehör zu kaufen?

Valentino Baumert

Das beste Alter, um sie zu kaufen, ist mindestens 25 Jahre. Ich habe zu viele Leute gesehen, die die gleichen Dinge kaufen, obwohl sie sie in der Tat noch nie zuvor im Ofen probiert haben. Sie müssen vorsichtig sein, wenn Sie gerade erst anfangen zu backen oder wenn Sie jahrelange Erfahrung haben. Haben Sie keine Angst vor Experimenten. Als ich zum ersten Mal ein Backprodukt ausprobierte, das ich nach meiner eigenen Erfahrung fand, war es nicht gut gebacken. Aber als ich es immer wieder versuchte, wurde das Produkt immer besser. Dies ist ein Grund, warum es viele gute Marken gibt und Sie sollten mindestens einmal im Leben Backzubehör kaufen. Ich bin einfach kein Fan der altmodischen Art. Es ist einfach nicht so bequem wie mit moderner Technologie. Und es steht außer Frage, dass es für mich nicht die beste Wahl war, einen Ofen in meiner Küche zu haben. Das unterscheidet diesen Artikel von Produkten wie Gnochi Pfanne. In den letzten Jahren bin ich an viele Orte gegangen, um meine Backwaren zu kaufen, und ich habe festgestellt, dass sie meist aus Aluminium, Kupfer oder Eisen bestehen. Diese haben alle Nachteile in Bezug auf Kochleistung und Sicherheit. Aber, wenn du die Mittel hast, solltest du einen Ofen in deiner Küche haben, schätze ich, damit du dein Backen bequem zu Hause backen kannst.

Was ich Ihnen heute zeigen möchte, ist ein paar Möglichkeiten, den Ofen auf Ihrem Küchentisch zu haben, wenn Sie bereit sind, die köstlichsten Speisen und das zufriedenstellendste Frühstück zu kochen. Beginnen wir mit der ersten Option - dem Ofen auf dem Tisch. Dies ist die einfachste, weil man einfach die Pfanne mit ein paar Stück Pergamentpapier (oder anderem dünnem Material) nimmt und den Ofen damit abdeckt. Und den Ofen einige Minuten garen lassen, bevor er kalt wird. Und nach ca. 2-3 Stunden (danach wird es etwas heiß) ist es backfertig. Genau das unterscheidet dieses Produkt hochgradig von weiteren Produkten wie Pastakocher Mikrowelle. Und es ist so befriedigend. Hier ist eine Nahaufnahme des Ofens im Bild oben. Ich möchte auch hinzufügen, dass dies meine Art ist, die guten und schlechten Dinge zu zeigen, die während des Backprozesses passieren können.

Das erste Mal, wenn man mit einem Holzgriff backen muss, ist eine große Sache. Und wenn du versuchst, dein Essen zu kochen, tun dir die Hände weh. Es ist kein schlechtes Gefühl, aber es ist definitiv das schlechteste Gefühl aller Zeiten. Ich weiß nicht, wie lange ich dieses Gefühl hatte, aber ich erinnere mich, dass es ein sehr schmerzhaftes war. Und wenn Sie wissen wollen, warum, sehen Sie sich dieses Video über die Schmerzen beim Halten einer Holzschale an: Wenn man eine Holzschale öffnet, sieht man, dass die Griffe so dünn sind, dass sie nach wenigen Minuten einfach abfallen. Und nach den ersten paar Tagen, in denen du sie benutzen musst, können deine Hände wund werden. Und es ist nicht das beste Gefühl, eine Holzschale zu benutzen, wenn man weiß, dass es schwierig sein wird, den Ofen für lange Zeit zu halten. Dabei ist es anscheinend hilfreicher als Kassler Pfanne. Es ist sehr schwer zu lernen und man sollte immer den Holzgriff benutzen, so dass man sehen kann, dass es sehr schmerzhaft ist, zu lernen, wie man eine Holzschale hält. Wenn die Holzschale zu dick und schwer zu benutzen ist, wollen Sie nicht sehr lange für das Backen haben und der Ofen wird brennen.